Schieflast | Definition von Schieflast | Generatorgermany-Glossar
KOSTENLOSER VERSAND:
INNERHALB VON DEUTSCHLAND & NACH ÖSTERREICH

Schieflast

Die Schieflast (oder auch Phasenasymmetrie) bezeichnet eine ungleichmäßige Belastung der Phasen eines Drehstromerzeugers. Dazu kann es kommen, wenn beispielsweise an eine der drei spannungsführende Phasen ein zusätzlicher 1-phasiger Verbraucher angeschlossen wird.
Die meisten Stromerzeugern sind funktionstüchtig wenn sie mit einer gewissen Schieflast betrieben werden. Falls jedoch die vom Hersteller angegebenen Grenzwerte überschritten werden, droht eine Beschädigung des Generators.

 

Zurück zu Generatorgermany

Alle Produkte:

ZURÜCK NACH OBEN
x